onkia Veronika Kilcher

SWISSplannerCON - Andrea Thüler Bern - Seelencollage / SoulCollage

Interview Andrea

Wie bist du zu SoulCollage® gekommen?

Eine Freundin hat mir das Buch vor 12 Jahren zum Geburtstag geschenkt, mit einer SoulCollage® Karte, welche sie über mich gestaltet hatte. Ich war ziemlich ablehnend, fand ich doch Collagen das „Schlimmste“ in der ganzen Kunsttherapie Ausbildung… Als ich begann näher hinzuschauen und zu verstehen, wie unmittelbar, wertvoll und zutiefst berührend diese Karten zu mir sprachen, war’s um mich geschehen. Ein solches Werkzeug, das frei von Urteilen, frei von Druck, frei von fremder Interpretation, spielerisch mein Herz erwärmte, war genau das Richtige zum perfekten Zeitpunkt. 

Eigene, persönlich gestaltete Karten zu haben, die ich befragen konnte, die all meine Facetten spiegelten und mir auf wunderbare, weise Art Antworten gaben, war und ist etwas ganz Besonderes. Ich machte also baldmöglichst die Ausbildung zur SoulCollage® Facilitatorin, durfte das Buch von Seena Frost, der Gründerin übersetzen und wurde schiesslich internationale Trainerin u.A. für die deutschsprachigen Länder.

Warum tritts du an der SPC als Speakerin auf?

Veronika Kilcher hat mich angefragt, was eine wunderbare Überraschung war - ich kannte diese Convention nicht und bin sehr angetan von der Ambience, welche die Bilder von der SPC 2019 vermitteln. Deshalb habe ich sofort zugesagt. Gerne trage ich dazu etwas bei und bin begeistert, wenn ich andere mit dem Zauber von SoulCollage® anstecken und ihnen zeigen kann, wie sie ihr eigenes Kartendeck gestalten und als wertvollen Alltagsratgeber nutzen können. 

Was erwartest du von der SPC?

Sinnvolle Begegnungen; sprühende Funken kunterbunter Ideen; magische Momente; neue Kontakte; Lichtblicke, Lachen, Freude und viele farbenfrohe Bilder!

Was dürfen die Teilnehmerinnen an deinem Workshop erwarten?

Eine grosse Fülle von Bildern, die zum Schnippseln und Kleben einladen. Einen wertvollen Schlüssel, um mit der Seele in einen Dialog zu treten. Einblicke in die Wirkung von SoulCollage®. Staunen, natürlich eigene Karten und damit einen wertvollen Einblick in etwas, das jetzt gerade gesehen werden möchte. 

Was sind deine Lieblingsprodukte im Zusammenhang mit SoulCollage®

Bunte Zeitschriften aus allen möglichen Themenkreisen, mit starken Bildern; eigene Fotos, buntes Papier; verschiedenartige Scheren und gute Silhouettenscheren und Leimsticks, die säurefrei sind und das Papier nicht verziehen. Bei SoulCollage® integrieren wir keine Worte und arbeiten fast ausschliesslich mit Bildmaterial, meistens ohne Farb- oder andere Stifte, damit vorallem das Bild seine ganze Kraft entfalten kann.

Gibt es Bücher, die du zum Thema SoulCollage® empfehlen kannst?

Das Buch von Seena B. Frost SoulCollage® – Kreativbilder Deiner Seele ist zur Zeit das einzige Buch, das es auf Deutsch gibt und es ist vorallem dann ein gutes Buch, wenn man bereits eine Erfahrung mit Soulcollage® gemacht hat.

Catherine Anderson, eine SoulCollage® Trainerin hat eine Reihe wunderbarer Foto-Bücher herausgegeben. Diese Bilder dürfen explizit für Collagen benutzt und auch für Veröffentlichungen verwendet werden.

Zum Beispiel 

  • Creative Backgrounds for Collage, a Collection of Images to Cut Out and Use in Collage Art
  • Collage Imagery: A Collection of Photographic Images for Use in Personal Art
  • Portals, Pathways and Labyrinths: A Collection of Photographic Images for Use in Personal Art
  • Creative Backgrounds for Collage
  • etc.

Dies sind sogenannte Affiliate-Links
Bei einer Bestellung über diese Links erhalten wir eine kleine Provision (ohne Mehrkosten für Dich).

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.